Herzlichen Glückwunsch, Du bist jetzt Member im flipdot!

(Dieser Artikel richtet sich an (neue) Member. In der FAQ findest du allgemeine Informationen vor allem für Interessierte noch-nicht-Mitglieder)

Das Finanzielle zuerst: Richte bitte einen Dauerauftrag bei deiner Bank ein, denn ohne Mitgliedsbeiträge können wir uns die Räumlichkeiten nicht leisten.

Dauerauftrag, bitte zahlen am 1. für den kommenden Monat

Kontoinhaber: flipdot e.V.
IBAN: DE07520503530001147713
Bank: Sparkasse Kassel
Betrag: 10€/23€ pro Monat
Betreff: Mitgliedsbeitrag

Also bitte nicht vergessen. Danke!

Zugang

Dienstags ist ab 19:00 immer offen und oft voll im Space! An anderen Tagen schau einfach im Blog oben rechts auf das Tür-Icon, ob jemand da ist und dir öffnen kann. Als Member wird deine Telefonnummer nach drei Überweisungen von typ_o in das GSM Modul eingetragen, welches deinen Anruf entgegennimmt und den Türsummer aktiviert. Das Schloß oben wird von cfstras verwaltet. Er trägt dich nach der gleichen Zeit ein, und du kannst dann per SSH oder mit der App öffnen. Es gibt an der gelben Tür auch eine Funkklingel. Wenn die kaputt ist, ruf einfach auf dem Spacephone an.

Forum

flipdot-interne und thematisch gegliederte Diskussionen finden im Forum statt: https://forum.flipdot.org/

Bitte melde dich dort an. Sobald dein Memberstatus bestätigt ist, frag cfstras oder feliks, und du wirst freigeschaltet. Falls mit der Forenanmeldung Probleme auftreten sollten, kannst du einen der beiden auch gerne um Hilfe bitten.

IRC

Im IRC findet die Echtzeitkommunikation des flipdots statt. Dort kannst du auch den flipbot privat (in einer Query) ansprechen mit "!help". Hier findest du Hilfe, wie du dir IRC auf deinem Laptop und Smartphone einrichtest. Der teleflip spiegelt den Channel nach Telegram.

Werkzeug

Du kannst alles Handwerkzeug benutzen, danach aber nicht vergessen, wieder zurückzuhängen. Sprich bitte vorher erfahrene Member an, um eine Einweisung zu bekommen. Wenn du dir z.B. unsicher bist, welcher Bohrer für welchen Zweck ist, frag einfach nach. Insbesondere die CNC Fräse nur in Absprache und nach Einweisung von typ_o oder malled nutzen. Flipdot-Erklärvideo zu den ersten Schritten. Wenn du das gefährliche Werkzeug im abgeschlossenen Schrank benutzen willst, frag typ_o. Wenn etwas kaputt geht ist das kein Weltuntergang, aber bitte sag bescheid und ersetze es.

Clean Desk policy

Gib dem Space mehr zurück, als du nimmst

Wenn du nach Hause gehst, räum bitte den Tisch leer, und pack deine Sachen in deinen persönlichen Container in Raum 4. Wenn du siehst, dass jemand vergessen hat sauber zu machen, räum der Person hinterher und erinner sie das nächste Mal selbst daran zu denken.

Wenn du in der Werkstatt gearbeitet hast, sauge bitte mit dem Staubsauger und räume jedes Werkzeug wieder zurück.

Material

Im Space gibt es viel Material und wir organisieren häufiger Sammelbestellungen über das Forum und spontan über den IRC. Wenn du ein Projekt für den Space baust, können wir die Materialien aus Vereinsmitteln finanzieren. Für eigene Projekte kaufe dein Material selbst. Wir freuen uns über Spenden, also bring deine alten Netzteile, Kabel, Switches, Blinkenlights, Platinen, etc. mit, allerdings nur nachdem du Bilder davon im Forum gepostet, und positives Feedback bekommen hast.

Nicht alle Geräte und alles Material im Space ist frei zur Benutzung oder zum Zerforschen! Bitte achte auf grüne Aufkleber o.ä., die zeigen ob es einem Member privat gehört. Wenn auf Material kein Aufkleber mit Namen zu finden ist gehört es dem Space und ist nach Rückfrage im Forum zum Zerbausteln freigegeben.

Wenn du ein Gerät aufschraubst und zerlegst, und dann nicht verwendest: Bau es sofort wieder zusammen und schraub es zu, denn sonst sind die Bestandteile in wenigen Tagen zerstreut und der Rest nur noch Müll.

Einfach machen! Einfach machen?

Grundsätzlich leben wir das Prinzip "Wer macht, hat Recht". Hier ist allerdings Fingerspitzengefühl gefragt. Reparaturen, Verbesserungen oder mehr Ordnung sind immer gern gesehen. Bevor du allerdings Infrastruktur änderst, Wanddurchbrüche machst oder flipdot zur GmbH entwickeln willst, frag mal die anderen Member, ob die das auch gut finden.

Dinge kaufen

Wenn du meinst, der Space braucht Werkzeug, Material, Hardware o.Ä. und es nur bis zu 10€ kostet, dann kauf es einfach. Vor Bestellungen oder Einkäufen über dieser Grenze frag vorher einen Vorstand persönlich oder schreib eine Mail an vorstand {kringeldings} flipdot.org. Es wird dann schnell entschieden oder - bei größeren Beträgen - erst im größeren Kreis diskutiert.

Vergiss nicht deinen Beleg als Original einzureichen, damit wir dir deine Auslagen wieder zurückgeben können.

Getränke

Mate und alles andere kostet 1€. Wir führen eine analoge Strichliste und für Datenschutz-Bedenkenlose auch ein digitales Getränke-Abrechnungssystem.

Wenn du ein Getränk aus dem Kühlschrank nimmst, leg zwei neue hinterher und niemand ist frustriert.

Lagerraum

Wir haben an diversen Orten gemeinschaftlichen Lagerraum im Space. Wenn du etwas privat einlagern willst, hast du dafür zwei Optionen:

Du kannst dir eine freie Kiste in Raum IV nehmen und sie mit deinem Namen versehen. Alternativ kannst du mit feliks sprechen, wenn du ein abschließbares Abteil in einem der Spinde haben willst. Dafür musst du allerdings ein Schlüsselpfand von 10€ hinterlegen.

Projekte

Am schönsten sind gemeinsame Projekte für den Space. Wenn du eine gute Idee hast, sprich mit andern Membern oder mach einen neuen Thread im Forum auf.

Ob du mit anderen Leuten arbeitest oder alleine, es gilt: Pics or it didn't happen! Also vergiss nicht, dein Projekt anständig zu dokumentieren. Du kannst dafür das Wiki, das Forum und/oder GitHub verwenden. Wenn das Projekt fortgeschritten oder schon beendet ist, sprich mit typ_o und er hilft dir, das ganze in einen Blog-Post zu verwandeln. Das ist gut für unsere Außendarstellung und die Blogdoku ist die Basis unseres Tätigkeitsnachweises gegenüber dem Finanzamt und somit auch unserer Gemeinnützigkeit.

Verein

Satzung, Vereinsvorsitzende: cfstras, feliks und typ_o.

CCC: Wir sind Erfa des Chaos Computer Clubs.

Mit der Vereinsmeierei halten wir es relativ knapp. Eine Vollversammlung im Jahr muss sein, zur Entlastung des Vorstands. Der Flipdot ist gemeinnützig und kann Spendenquittungen ausstellen.

Banana-Nicks

Wenn Du möchtest, kannst du die MAC Adressen von deinen WLAN-Geräten von malled eintragen lassen. So wird dein Nickname auf der Webseite und im IRC über den !status-Befehl an flipbot angezeigt. Einen Banana-Nick bekommt man von banana verliehen.

Sauberkeit

Jeder muss helfen mit den Space sauber zu halten! Mülleimer regelmäßig in großen Sack ausleeren und wegbringen. Besen benutzen und Späne und Müll wegfegen, Klobürste und Putzmittel benutzen, nach dem Essen Geschirr in die Spülmaschine räumen und starten. Wenn die Spülmaschine durchgelaufen ist, leerräumen.

Be excellent to each other!

Was super klappt und unseren Space besonders macht: Sei hilfsbereit und freundlich, und selbst in den schärfsten Diskussionen immer sachlich und nie verletzend.

Viel Spaß im Flipdot! Bring gern auch deine Freunde mit und zeig ihnen den Space.

Hab Spaß am Gerät!

NeuMemberInfo (zuletzt geändert am 2017-08-27 07:22:04 durch typ_o)